Musée de l'Orangerie - impressionistische Kunst

    Ohne Pass:
    12,50 €
    pro Person
Orangerie Museum
  • Calendar Icon

    Reservierung erforderlich

    Für diese Attraktion ist eine Reservierung erforderlich.

Das erwartet dich

Das Orangerie-Museum zeigt Meisterwerke impressionistischer und post-impressionistischer Künstler wie Monet, Renoir und Picasso. Der Besuch des Museums ist mit einem Paris Museum Pass kostenlos. Du erhältst ihn beim Kauf eines Paris Pass kostenlos.

Besuche das Orangerie-Museum mit dem Paris Pass®

  • Erforsche die Geschichte des faszinierenden Bauwerks.
  • Bewundere Kunstwerke alter Meister.
  • Das Museum beherbergt einige von Monets berühmten "Seerosen"-Serien.
  • Du kannst diese Attraktion mit dem digitalen Paris Museum Pass besuchen. Bitte vor deinem Besuch herunterladen!
  • Erlebe mit deinem Paris Pass viele weitere Paris-Sehenswürdigkeiten und zahl nur einen günstigen Preis.

Am Ufer der Seine, in den malerischen Jardin des Tuileries, mit dem Louvre auf der einen und dem Place de la Concorde auf der anderen Seite, befindet sich das Orangerie-Museum mit einer inspirierenden Sammlung impressionistischer und postimpressionistischer Meisterwerke.

Dein Besuch im Musée de l'Orangerie

Die Orangerie Paris wurde ursprünglich 1852 von Firmin Bourgeois erbaut und von Ludovico Visconti fertiggestellt. Bevor die Orangerie eine Kunstgalerie mit einigen der berühmtesten Werke der Geschichte wurde, diente sie als Lager, Untersuchungsraum und Unterkunft für stationierte Soldaten. Später wurde das Museum dem Musée de Luxembourg angegliedert, dem Claude Monet Gemälde als Denkmal für das Ende des Ersten Weltkriegs schenkte.

Heute sind in der Orangerie Werke von Cezanne, Renoir, Picasso, Matisse und Modigliani zu sehen, was dieses Museum zu einem Muss für jeden Kunstliebhaber macht.

Bekannt ist das Museum vor allem für die Seerosenbilder von Claude Monet, die in den ovalen Sälen zu sehen sind.

 

Geschichte des Museums

Das Orangeriegebäude für die Jardin des Tuileries wurde 1852 durch den Architekten Louis Visconti fertiggestellt. Zunächst diente es tatsächlich der Unterbringung von Pflanzen in den Wintermonaten. Später wurde es zu unterschiedlichen Zwecken genutzt: Kaserne, Sporthalle und auch Veranstaltungssaal. Ab 1921 wurde das Gebäude schließlich als Museum genutzt.

Als 1959 und 1963 die Sammlung von Jean Walter und Paul Guillaume in den Besitz des Museums gelangte erfolgte ein erster Umbau und eine Zwischendecke wurde eingezogen.

Von 2000 bis 2006 wurde das Museum erneut umgebaut und für Gesamtkosten von 29 Millionen Euro auf eine Gesamtfläche von 6300m² erweitert.

 

Diese Museen und Schlösser sind außerdem im Paris Museum Pass enthalten

Louvre Museum - Am Louvre kommst du in Paris definitiv nicht vorbei. Im berühmtesten Museum von Paris erlebst du Kunst aller Epochen und Stile. Bewundere beeindruckende Werke und schlendere durch die unendlich scheinenden Hallen. Ein Besuch bei der Mona Lisa gehört natürlich unbedingt dazu.

Schloss Versailles - Auch dieses berühmte Bauwerk ist ein Highlight bei Paris-Besuchern. Es liegt südlich der Stadt in einem Vorort und bei deinem Besuch tauchst du ein in eine andere Welt voller Glanz und Pracht. Wandere durch die zahlreichen Räume und den Spiegelsaal und fühl dich königlich.

Saint Chapelle - Dieses Bauwerk wurde im 13. Jahrhundert in nur 7 Jahren errichtet und ist ein beeindruckendes Beispiel für französische Baukunst und religiöse Symbolik.

Musée d'Orsay - In diesem ehemaligen Bahnhofsgebäude befindet sich seit 1986 ein Museum. Es ist spezialisiert auf Kunstwerke des 19. und 20. Jahrhunderts, Skulpturen und frühe Fotografie.

Das Pantheon - Dieses beeindruckende Bauwerk aus dem 18. Jahrhundert ist die letzte Ruhestätte einiger der berühmtesten französischen Intellektuellen.

Arc de Triomphe - Dieses berühmte Denkmal liegt am Ende der Champs Elysées. Hier kannst du nicht nur eine großartige Aussicht auf die Stadt genießen sondern auch die ewig Flamme und das Grab des unbekannten Soldaten besuchen. Danach kannst du dann einfach die Geschäfte der Shoppingmeile erkunden.

 

FAQ Musée de l Orangerie

Wo befinden sich die Seerosen von Monet?

Einige bekannte Seerosenbilder von Monet befinden sich im Musée de l'Orangerie und mit einem Paris Museum Pass genießt du freien Eintritt in das Museum. Diesen erhältst du mit einem Paris Pass kostenlos

Die Pässe enthalten außerdem viele weitere Paris-Sehenswürdigkeiten, Museen und Schlösser in und um Paris. Erkunde das Musée du Louvre, das Musée d Orsay, Sainte Chapelle oder das Centre Pompidou.

Auch eine Tour um die Kathedrale Notre Dame oder mit dem Hop-on Hop-off Bus Paris kannst du kostenlos erleben.

Was ist alles im Paris Pass enthalten?

Im Paris Pass sind die beliebtesten Paris-Sehenswürdigkeiten enthalten und du zahlst nur einen günstigen Preis. Anschließend nutzt du den Pass mit der praktischen App und kannst SIghtseeing ganz neu erleben.

Was kostet der Museumspass in Paris?

Den Paris Museum Pass gibt es mit unterschiedlichen Laufzeiten. Wenn du einen Paris Pass kaufst, erhältst du einen kostenlosen Paris Museum Pass mit einer Laufzeit, die der des Paris Pass entspricht. Du kannst also nicht nur die besten Paris-Sehenswürdigkeiten kostenlos erleben sondern auch zahlreiche Museen und Schlösser in und um Paris besuchen.

Wie funktioniert der Museumspass?

Genau wie der Paris Pass nutzt du auch den Paris Museum Pass digital. Einfach an der Attraktion vorlegen und es kann losgehen.

 

 

Plane deinen Besuch

Calendar Icon

Reservierung erforderlich

Für diese Attraktion ist eine Reservierung erforderlich.

Einlass: Bitte zeig dein e-Ticket und deinen Paris Museum Pass.

Bitte beachte: Du kannst diese Attraktion mit dem digitalen Paris Museum Pass besuchen. Bitte vor deinem Besuch herunterladen

Eine vollständige Liste der Attraktionen, die im digitalen Paris Museum Pass enthalten sind, findest du auf unserer Informationsseite

Weitere Informationen findest du auf der Website des Museums.

Wichtige Informationen

Öffnungszeiten

Mittwoch - Montag: 9.00 Uhr - 18.00 Uhr (letzter Einlass 17.15 Uhr)
 
Bitte besuche die Webseite der Attraktion, um die aktuellsten Musée de l'Orangerie Öffnungszeiten zu erfahren.

Geschlossen und Feiertage

1. Mai

Der Morgen des 14. Juli

25. Dezember

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Pässe können innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahren

Hast du Fragen?

Schau dir unsere FAQ an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

Schau dir unsere FAQ an

Deine Vorteile mit The Paris Pass®

Save More Icon

Richtig sparen

Mit unseren Sightseeing-Pässen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
Experience More Icon

Mehr erleben

Berühmte Attraktionen und echte Geheimtipps - exklusiv ausgewählt von unseren Paris-Experten.
Always Easy Icon

Immer einfach

Ein Preis, ein Pass, alle Top-Attraktionen - immer griffbereit in der Go City App.

Wir schenken dir 5% Rabatt!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und vieles mehr.

  • Thick check Icon
Visitor Out Of Test